Allein Gott ist gut und was er durch Christus in uns bewirken will

Ob arm oder reich, verheiratet oder Single, jung oder im mittleren Alter, wir alle wollen Liebe und gute Gemeinschaft, Sinn, Frieden und auch Abenteuer im Leben. Wir wollen Freude, Liebe und Frieden im Inneren spüren. Viele versuchten das in Vergnügungen oder materiellen und anderen Errungenschaften zu finden, aber es zerplatzt und lässt uns jedes Mal“Allein Gott ist gut und was er durch Christus in uns bewirken will” weiterlesen

Der Sohn liess seine himmlischen Reichtümer

Lieber an Jesus gläubiger Leser Der Sohn kam als einfacher Mensch auf die Erde, erniedrigte sich und lebte hier einfach, so mögen auch wir leben. Das sehen wir noch mal betont im Brief an die Philiper (Kapitel 2). Er kam nicht, um uns materiell reich zu machen, sondern vor allem geistlich. Wenn er aber jemand“Der Sohn liess seine himmlischen Reichtümer” weiterlesen

Weiser Umgang mit Geld und anderen Ressourcen

Geld zu spenden oder sein Vermögen und Einkommen grosszügig mit seinen geistlichen Lehrern und Menschen in Not zu teilen ist meist besser als es in Oikocredit zu investieren, aber Oikocredit ist immer noch viel besser als Aktien oder Fonds etc. zu halten, weil das Geld dann jedenfalls für Gutes eingesetzt wird. Die Genossenschaft Oikocredit hilft“Weiser Umgang mit Geld und anderen Ressourcen” weiterlesen

Welche Projekte werden angenommen? Wie werden sie begleitet?

Eine Anfrage kommt über das Internet, Facebook Eindruck im Geist, dass ich mich damit beschäftigen soll; mit Gott drüber sprechen Optional und eher nur zur Bestätgung – und nur, wenn der Geist es mir erlaubt: Bibelstechen https://duckduckgo.com/?q=bibelstechen&ia=about – mir scheint, dass Gott lieber will, dass ich klar im Geist wahrnehme in tiefer Gemeinschaft mit ihm, aber“Welche Projekte werden angenommen? Wie werden sie begleitet?” weiterlesen

Der Allmächtige ist …

Jesus Christus starb für Sünder und lebt wieder, damit sie durch seine Hilfe dem Allmächtigen dienen. Liebe ist geduldig und freundlich. Sie neidet nicht, sie prahlt nicht und schaut nicht auf andere herab. Liebe verletzt nicht den Anstand und sucht nicht den eigenen Vorteil, sie lässt sich nicht reizen und ist nicht nachtragend. Sie freut sich nicht“Der Allmächtige ist …” weiterlesen