Über

 

 

 

Auf einen Blick

Geschichte – was Gott getan hat – Vision, Mission und Strategie

Vorgestellte Projekte/Dienste

Freundes-/Stärkungs-Brief

Kontakt

Jahresbericht   Vereinsstatuten   Steuerbegünstigung

 

Auf einen Blick

Es geht um Menschen wie dich und mich, deren Herzen für andere berührt wurden.

Oft sind das Menschen, die Gottes Liebe und Gnade durch Christus erfahren haben. Jetzt lieben sie Gott zurück, indem sie ihm dienen, anderen beistehen und mit den Bedürftigen teilen, so wie Gott sie versorgt und leitet.

Waisen und anderen Gefährdeten und Notleidenden in Pakistan, Uganda und Südafrika wird ganzheitlich geholfen. Sie sollen eine fruchtbare Zukunft haben. Viele von ihnen werden später anderen helfen.

Love flow (Liebesfluss) ist ein kleiner für Spender steuerbegünstigter Verein in der Schweiz, 8472 Seuzach/ZH, Trottenstr. 3B, der von Klaus Neuwirth mit Unterstützung anderer Vereinsvorstände verwaltet wird.

Er berichtet, was Gott durch die Nachfolger von Christus bewirkt. Durch Gott zusammen mit den Helfern und euch werden Kinder gerettet und sie erfahren ganzheitliche Hilfe und Liebe.

Menschen in Europa und Nordamerika können diese Menschen und Dienste unterstützen. Wie der Herr sagt: “Wer den Geringsten hilft, hilft mir.” Seid herzlich willkommen, euch durch Gebet, Mitwirkung oder Spenden in diese Arbeiten einzubringen.

Ihr könnt direkten Kontakt mit mir und den Arbeitern in diesen Ländern haben. Ihr seid eine Ermutigung und Segen in Christus.

 

« 1 von 4 »

 

Top

 

Geschichte – was Gott getan hat – Vision, Mission und Strategie

2014

Angetrieben von der Liebe Gottes und Christus in mir entschied ich, Klaus, dem Home of Hope (Heim der Hoffnung) zu helfen. Das ist ein Waisenhaus in Abbottabad / Pakistan, welches in akuter Not war. Statt einen Urlaub zu buchen, gaben wir das Geld dorthin. Gleich danach half mir Gott eine christliche Hilfsorganisation zu finden, deren Leiter im Gebet zur regelmässigen Unterstützung des Waisenhauses mit einem bestimmten Betrag angeregt wurden (Inter-Mission Schweiz).

Diese Organisation sandte mich nach Pakistan das Waisenhaus zu besuchen, um die Arbeit vor Ort kennen zu lernen, die Betreuer und Kinder, sowie Fotos zu machen. Ich lernte die hingegebenen Freiwilligen kennen, welche für die Kinder sorgen und sie unterrichten. Sie sind offen für Rat bezüglich Gottes Wort und Willen und dazu, Brücken des Verständnisses und Vertrauens zu der Welt hier in Europa und Nordamerika zu bauen.

2015

Einige der Freiwilligen und Vereinsvorstände dieses Waisenhauses sind in weiteren Diensten engagiert. Sie beeinflussen die Gesellschaft auf verschiedene Weise zum Positiven, manchmal einzelne Personen und manchmal Gruppen. Sie fördern Frieden, helfen Menschen ihr Denken zu erneuern, heilen Herzen durch die Liebe und Gnade Gottes, geben materielle und spirituelle Hilfe, unterrichten, trainieren und ermöglichen ehrliche Einkommenschancen für die Armen.

Ich bekam es aufs Herz ihnen zu helfen, wie ich kann, und sie und ihre Dienste anderen Menschen bekannt zu machen.

2016

Sowohl die christliche Hilfsorganisation als auch eine Kirche in Deutschland zusammen mit dem Pastor und seiner Frau vertrauten mir den sicheren und gebührenreduzierten monatlichen Geldtransfer zum Waisenhaus an.

2017

Ein weiterer Waisendienst (Open Heart Ministry in Uganda, Offenes Herz Dienst) erreichten mein Herz zusammen mit anderen, die dafür gaben.

Der Herr leitete mich diese Website zu erstellen. Hier können alle Projekte / Dienste, mit denen ich verbunden bin, in geeigneter Weise dargestellt werden, und es gibt Raum für Updates. Ein liebevoller Bruder half mir dabei sehr. Und meine Frau verbessert meine Formulierung bzw. mein Englisch, wann immer ich sie ersuche.

Gott schenkte neue Geber für manche Dienste. Sie gaben entweder direkt oder über Love flow, nachdem ich oder meine Frau sie eingeladen hatten.

Zusammen mit zwei Freunden konnte ich den Verein Love flow gründen und beantragte Steuerbegünstigung für die Spenden wegen Gemeinnützigkeit, was von der Schweizer Behörde anerkannt wurde.

Gott ermutigte mich Transferoptionen wie Online Transfers zu den Projekten oder zu Love flow über ein Multi-Währungs-Konto und Kredit-/Debit-Karte als Ergänzung zu den Bankkonten zu ermöglichen.

2018

Es scheint, dass viele Jesus-Nachfolger sich bereits im Geben und Helfen engagieren.

Um neue Spender zu finden, gab Gott mir die Strategie, Menschen zu Jüngern von Christus zu machen, indem ich Ihnen seine Liebe vorstelle, die gute Botschaft vom Kreuz. Jesus gab sein gerechtes Leben für uns Sünder und nun regiert er über alles und erneuert Herzen.

Ich arbeite an der Präsentation der Projekte, von Love flow und möchte einmal jährlich bestehende Kontakte mit einem Jahresbericht darüber informieren, was Gott tut. Ich mache das zur Ehre Gottes und strecke mich danach aus, neue Menschen mit der Nachricht der Gnade und Gottes Reich zu erreichen.

Geben und Gutes tun ist ein Lebensstil von Gott, durch Christus. Ich glaube, viele Menschen werden zu Gott gezogen, wenn sie geben und Gottes Barmherzigkeit in Aktion sehen. Andere beginnen zu geben, nachdem Christus in ihre Herzen kam. Auf beide Arten sind Rettung und Geben miteinander verbunden. Wenn ich – und ihr – die gute Nachricht verbreiten, werden neue Herzen für Gott und seine vielfältigen Werke gewonnen.

 

Top

Kontakt

Klaus Neuwirth, Geschäftsführung

+41774435788, +436706096189, Mobil und WhatsApp
injesus (at) tutamail.com
Facebook Good leadingLove flow ~ Klaus   ~   Linkedin

 

Love flow
Riedmühlestrasse 25
8545 Rickenbach Sulz
Schweiz

 

Top